Tell Alsweiler
est. 1907


Auf Grund der aktuellen Corona Situation bleibt das Gasthaus im Schützenhaus bis auf weiteres geschlossen!!!!!
Informationen zum Trainingsbetrieb finden sich unter:

Nutzungskonzept in Corona Zeiten


Informationen zur Wiedereröffnung können Sie der Homepage und den Informationen im Gemeindeboten entnehmen!!
Wir bitten Sie um Verständnis und bleiben Sie gesund!!
Der Vorstand des Schützenvereins Tell Alsweiler
 



Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

06.01.2020

KW 01 - 20

Trotz einer guten Leistung hat es im Heimkampf der 1.LUPIMannschaft gegen Diefflen nicht gereicht. Diefflen entführte mit 1051 zu 1061 die Punkte und nahm Revanche für die Niederlage in der Vorrunde.

Alfons Gemmel 89 93 94 93 369
Frank Seyler 88 89 90 82 349
Benedikt Marx 86 82 81 84 333
Matthias Lermen 78 80 79 89 326
Hans Albert Loch 78 73 75 86 322

Bei der 2. LUPI-Mannschaft geht es aufwärts. Gegen Urexweiler 4 wurden wieder 2 Punkte eingefahren. Endergebnis 988 zu 912 Ringe.

Alex Volz 79 87 81 85 332
Andrej Kraus 85 86 79 80 330
Werner Noll 71 88 84 83 326
Thomas Schober 80 79 77 78 314

Wieder mit einer Superleistung warteten Gabi und Florian auf. Sie legten den Grundsein zum Erfolg in Hofeld-Mauschbach, der mit 994 zu 1006 ziemlich knapp wurde.

Gabi Rauber 88 89 91 90 358
Florian Schmidt 80 8 90 83 342
Reimund Wagner 69 78 78 81 306
Armin Rauber 69 68 82 72 291

Nicht komplett war die 1. Spopi-Mannschaft im Heimkampf gegen Homburg. So gab es eine unerwartete Niederlage mit 1596 zu 1634 Ringe.

Alfons Gemmel 274 274 548
Willibald Warken 272 274 546
Andrej Kraus 258 241 499



Zurück zur Übersicht